Aktuelles - Makler Empfehlung München, Taufkirchen, Unterhaching, Immobilienmakler Ottobrunn, Oberhaching, Neubiberg

Aktuelles

Immobilie verkaufen: Die 6 größten Fehler! München und Taufkirchen

31. Jan 2020


Fehler Nr. 1 Mit zu hohem Preis starten! Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung im Großraum München, Taufkirchen oder Augsburg verkaufen. Bei jedem Objektverkauf gibt es eine ganze Menge Dinge zu beachten. Ganz unabhängig davon, ob Sie als Eigentümer Ihre Immobilie privat verkaufen oder gemeinsam mit einem Immobilienmakler Ihres Vertrauens: Bereiten Sie den Verkauf Ihrer Immobilie gut vor. Vermeiden Sie Stolpersteine und lesen Sie in unserem kostenlosen Report „Den richtigen Immobilienpreis ermitteln“ über die größten Fehler beim Haus- oder Wohnungsverkauf. Hauptursache für Fehler, die später viel Geld kosten, ist die Festsetzung des Angebotspreises. Die fehlende Marktkenntnis der privaten Anbieter führt meistens zu überhöhten Angeboten, die die Vermarktung in die Länge ziehen und am Ende sogar viel Geld kosten können.

Ratgeber erhalten

München + Umland: Die Mietpreise beruhigen sich!

24. Jan 2020

Nicht nur in München, auch im Umland steigen die Mieten nur noch mit einem zarten Plus – an einigen Orten sind die Preise laut Immobilienexperten sogar konstant geblieben. Wer hingegen ein Eigenheim kaufen will, muss weiterhin immer tiefer in die Tasche greifen.

mehr lesen

Neue Studie zum Immobilienmarkt im Raum München

21. Jan 2020

Die Immobilienpreise schrauben sich immer weiter in die Höhe – das war seit Jahrzehnten Gesetz. Eine aktuelle Studie rüttelt daran und stellt stattdessen die These auf: In München sei Wohnraum innerhalb des vergangenen Jahres sogar billiger geworden. Doch die Zahlen sind mit Vorsicht zu genießen.

mehr lesen


Pressemitteilung

10. Jan 2020

Das Qualitätssiegel in der Immobilienbranche:
Müller-Groscurth Immobilien aus Taufkirchen
als „Bellevue Best Property Agent 2020“ ausge-
zeichnet

mehr lesen

München: Rückgang bei Neuverträgen um 0,6 Prozent
Beruhigung am Mietmarkt

21. Jan 2020

Am heiß gelaufenen Mietmarkt deutet sich Studien zufolge eine Beruhigung an. Zum Jahresende 2019 sind die durchschnittlichen Neuvertragsmieten nicht weiter gestiegen, örtlich gab es sogar leichte Rückgänge.

mehr lesen

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com